Samenvermehrung von Blauregen?

Wisteria Samen
Bild zum Vergrößern anklicken DOWNLOAD
Foto Thomas
Bildrechte frei nach Creative Commons: BY-SA 4.0

■ Diese Glyzinie hatte ich 2006 an einem frostigen Tag im März 2006 fotografiert. Es zeigt, dass die gehölze auch im Winter interessant aussehen können. Ich denke, dass dies eine Wisteria floribunda ist. Auf jeden Fall werde ich das noch mal prüfen. Solch starker Fruchtansatz ist mir bei W. sinensis noch nicht aufgefallen.

■ Die Vermehrung der Glyzinien könnte über Samen erfolgen. Da die Sorten aber nicht echt fallen, wird in den Baumschulen meist veredelt. Man kann die Glyzinen aber auch leicht selber vermehren und zwar bedeckt man flach wachsende Triebe etwas mit Erde, wo diese dann schnell Wurzeln bilden. Ich habe das selber schon ausprobiert und es funktioniert ausgezeichnet.

Mehr Information:
Recherche Übersicht: Wisteria (Glyzinien, Blauregen) der richtige Schnitt
Recherche Übersicht: Samen selber ziehen


pictokon.net -> Bilder, Notizen zu blühenden Klettergehölzen
Wisteria floribunda hängende Schoten Wisteria Samen Wisteria Samen Glyzinien Blauregen Wisteria Fassadengrün Schlingpflanzen Blauregen Schote