Dresden Johannstadt: beliebtester Trödelmarkt und Flohmarkt an der Elbe [Altstadtseite an der Albertbrücke]

gut 123456 schlecht Bewertung: ?.??
Dresden Johannstadt Nord Elbufer Trödelmarkt und Flohmarkt:  Antike Registrierkassen, Zinn und Kaffemühlen
Bild zum Vergrößern anklicken DOWNLOAD
Foto Mechthild
Bildrechte frei nach Creative Commons: BY-SA 4.0

Dresden Johannstadt Nord Elbufer Trödelmarkt und Flohmarkt: Antike Registrierkassen, Zinn und Kaffemühlen.

Tipp fürs Wochenende als kleine Stadtwanderung: besonders, wenn man Zeit hat, ist es immer wieder ein Erlebnis über Trödelmärkte zu schlendern. Der bekannteste Flohmarkt ist an der Elbe [an der Albertbrücke, von der Altstadt Elbaufwärts 20 Minuten zu Fuß] Samstags vormittags bis über die Mittagsstunden. Vom Trödelmarkt aus ist der Weg in die Dresdner Neustadt kurz. Hier lohnt ein Bummel in Richtung Kunsthofgalerie. [Mittagessen vielleicht im Neustädter Diechl] Auf dem Rückweg kannst du eine Pause im Rosengarten an der Elbe machen und von da aus mit der Fähre zurück in Richtung Flohmarkt [Johannstadt] zurück ins Zentrum.

Mehr Information:
Recherche Übersicht: Bunte Bilder-Sammlung: Einladung, Einladungskarten, Briefpapier - alle Themen, Texte
Recherche Übersicht: Dresden Bilder, eCards, bekannte und unbekannte Sehenswürdigkeiten
Recherche Übersicht: Dresden: Kurztour zur Bastei in der Sächsischen Schweiz
Schwedenhaus aus Sachsen
Recherche Übersicht: eCards, Grußkaten, verschiedene Themen


pictokon.net -> Bilder und Notizen und viele Recherchen zum gesammelten Bildermateriel + eCards:
Symbol Ecard Vogel Vogelflug Smiley Dresden Johannstadt Nord Elbufer Trödelmarkt und Flohmarkt:  Antike Registrierkassen, Zinn und Kaffemühlen Symbol Ecard Maibaum 2007 Japanischer Ahorn
Diese Bild als Postkate verschickenBild Drucken