Sambucus nigra 'Allesee' Schwarzer Holunder Wildobst Für Saft Marmelade Tee Faerbesaft

Sambucus Nigra Allesöe Schwarzer Holunder Wildobst Für Saft Marmelade Tee Faerbesaft
Bild zum Vergrößern anklicken
Foto Thomas
Rechte nicht festgelegt

Sambucus Nigra Black Elderberry Allesöe wild fruit juice, jam for tea Faerbesaft
Mehr Information:
Recherche Übersicht: Sambucus, der Holunder, Holunderbeeren, Fliederbeeren - heimisches Gehölz
Recherche Übersicht: nicht sortierte Bilder
Recherche Übersicht: heimische Gehölze, gebietsheimische Gehölze
■ Sambucus nigra, der Schwarze Holunder ist ein schnell wachsender Strauch oder kleiner Baum und er gilt als gebietsheimisch. Die doldenartigen Blüten erscheinen Ende Mai, Anfang Juni und sie duften angenehm würzig. Das Gehölz verträgt starken Schatten und es ist extrem regenerationsfähig - Holunder liebt nährstoffreichen Boden und verträgt Kalk. Für den Garten stehen einige interessante Sorten [Wildobst] zur Verfügung, die reich al Beeren sind, bzw. einen besonderen Zierwert aufweisen.

pictokon.net -> Bilder, Notizen und Recherchen, heimische, bzw. gebietsheimische Gehölze, Pflanzen:
Kornelkirsche Früchte im September Wildobsta Kornelkirschen Früchte Sambucus Nigra Allesöe Schwarzer Holunder Wildobst Für Saft Marmelade Tee Faerbesaft Amelanchier Ovalis Gemeine Felsenbirne i Johanniswede