Frühjahrsbepflanzung für Balkon, Kübel, Blumenrabatten, Grab [Gräber, Friedhof] Wechselpflanzung, Frühlingsblumen

Frankreich, Burgund: Taizé (Taize), Grab Frere Bruder RogerDoronicum Orientale GemswurzDoronicum Orientale Gemswurz
Frühjahrsbepflanzung für Beete --- Balkonkästen --- Gräber --- Pflanz-Kübel --- Bilder-Recherchen und Notizen: Frühjahrsbepflanzung [Wechselpflanzung] für Balkon, Kübel, Blumenrabatten im Garten, Grab [Gräber, Friedhof] Wechselpflanzung, Frühlingsblumen. Für die Frühjahrsbepflanzung für Kübel oder auch Gräber sind zu allererst die Stiefmütterchen zu empfehlen. Viola x wittrockiana, das Gartenstiefmütterchen ist die Frühjahrsblume, welche am längsten blüht und am unkompliziertesten in der Pflege ist. Wer etwas Abwechslung in die Stiefmütterchenpflanzung bringen möchte, der experimentiere zuerst mit Myosotis alpestris, dem Vergissmeinnicht [Gartenvergissmeinnicht] das mit klaren blauen Farben leuchtet, aber es gibt auch schöne Sorten in Weiß oder Rosa. Diese Blumenmischung wird etwa 30cm hoch. Etwas niedriger sind die Hornveilchen Viola cornuta [Viola gracilis]. Diese benötigen nicht ganz so viel Pflege, wie die Gartenstiefmütterchen, denn sie kommen mit weniger Wasser aus und wollen auch keine besonderen humosen Bodenverhältnisse.

Man ist geneigt, bei Frühlingsbepflanzungen oder bei Balkonbepflanzungen überhaut, immer ganz besondere Blumenkästen zu gestalten und kauft schnell mal im Gartenmarkt irgend eine Neuheit oder Seltenheit. In den meisten Fällen funktionier dann aber irgendetwas nicht. Schnell ist die Pflanzung verblüht, oder die Blumen wachsen nicht richtig, sie bekommen Läuse oder was nicht alles. Auf der sicheren Seite bist du mit bewährten Frühlingsblumen, wie Stiefmütterchen, Hornveilchen, Vergissmeinnicht, Tausendschönchen oder Primel. Besonders wenig pflege benötigen Hornveilchen und Vergißmeinnicht. Das Geheimnis einer schönen Frühjahrsbepflanzung ist, das hier nur ordentliches und nicht zu mickriges Pflanzenmaterial verwendet wurde. In den wenigen Frühlingswochen wachsen etwa kleine Stiefmütterchen nicht mehr besonders in die Breite. Also, besser weniger pflanzen verwenden, aber die in bester Qualität!