Topfhortensien, Hydrangea macrophylla, Gartenhortensien, Bauernhortensien überwintern

Pirna Zuschendorf 14 Hortensienausstellung im SchlossPirna Zuschendorf 15 Blaü HortensienPirna Zuschendorf 16 Hortensien im Kübel
Bilder-Recherchen und Notizen: Topfhortensien, Hydrangea macrophylla, Gartenhortensien, Bauernhortensien Überwinterung: auch im Topf überwintern ist möglich. Die Pflanzen werden in Töpfen meist viel im August angeboten und sind wirklich schöne Zierpflanzen, die dann bis zum Herbst hin halten. Sie sind das Geld wirklich wert.Von der Verkaufszeit bis in den Herbst hinein verändern sich die Farben der Blüten. Bei den beliebten blauen oder rosa Sorten ist die Blütenfarbe am Anfang viel heller und wird dann Im September kräftiger. Es gibt mittlerweile viele leuchtend blaue Sorten.
Weisse HortensienblütenPirna Zuschendorf 11 Hydrangea Macrophylla Generale GartenhortensiePirna Zuschendorf 10 Hydrangea Macrophylla Suniko Gartenhortensie
Pirna Zuschendorf 09 Hydrangea Macrophylla Suniko GartenhortensiePirna Zuschendorf 08 Hydrangea Macrophylla Frau Nobuko GartenhortensiePirna Zuschendorf 07 Hydrangea Macrophylla Hildegaard Gartenhortensie
Pirna Zuschendorf 06 Hydrangea Macrophylla Heinrichsburg GartenhortensieHydrangea Macrophylla Frau Katsuko GartenhortensieHydrangea Macrophylla Forever Pink Gartenhortensie
Pirna Zuschendorf 04 Hydrangea Macrophylla die GartenhortensiePirna Zuschendorf 03 Hortensien im Park des Landschloss ZuschendorfPirna Zuschendorf 02 Hortensienausstellung Juli August
Rote Und Blaü HortensienblütenWeisse Hortensienblüten im WasserHortensienblüten Hortensien Verblühen
topfhydrangen2010
Ab Ende September werden die Farben der Topfhortensien dann matter und bekommen wie eine Schicht Patina. Die Blüten können übrigens geschnitten und getrocknet werden und behalten weitgehend ihre Farbe. Man verwendet sie viel in der Floristik.

Die Hortensien können noch im November an einem geschützten Platz im Garten überwintern. Dazu kann man sie auch mit Topf eingraben, so, dass die Erde dünn über den Topf liegt. Im Frühjahr schneidet man die vertrocknete Triebe heraus und topft um oder pflanzt sie ins Freiland.