1861 das Hüttenwerk in Wasseralfingen, Zeit der Industrialisierung in Württemberg, Deutschland

Illustrierte Welt 011 01 Industriealisierung 19 Jahrhundert Eisen Und Eisenwerke DeutschlandIllustrierte Welt 011 02 Eisen Eisenerze Magneteisenstein Toneisenstein RaseneisensteinIllustrierte Welt 012 01 Eisen Eisenerze Magneteisenstein Toneisenstein Raseneisenstein
Seiten durchblättern >> --- Bilder-Recherchen und Notizen: 1861 das Hüttenwerk in Wasseralfingen, Zeit der Industrialisierung in Württemberg, Deutschland, Illustrierte Welt Blätter, Stuttgart 1862, Jahrbuch, Bilder zur Geschichte und Zeitgeschichte 19. Jahrhundert, ''Die Illustrierte Welt, Blätter aus Natur und Leben, Wissenschaft und Kunst zur Unterhaltung und Belehrung für die Familie, für Alle und jeden, Zehnter Jahrgang [10. Jahrgang] Preis des Jahrgangs: 2 Taler, Preis des Monatsheftes 5 Groschen, 1862, Stuttgart, Druck und Verlag von Eduard Hallberger ...
Illustrierte Welt 012 02 Industriealisierung 19 Jahrhundert Eisenhütten StahlproduktionIllustrierte Welt 012 03 Industriealisierung 19 Jahrhundert Eisenhütte in Wasseralfingen SchwabenIllustrierte Welt 012 04 Industriealisierung 19 Jahrhundert Eisenhütte in Wasseralfingen Schwaben
Illustrierte Welt 013 01 Industriealisierung 19 Jahrhundert Eisenhütte in Wasseralfingen SchwabenIllustrierte Welt 013 02 Wasseralfingen Württemberg Remstalbahn Hüttenwerk SeitIllustrierte Welt 013 03 Wasseralfingen Württemberg Remstalbahn Hüttenwerk Seit
Illustrierte Welt 013 04 Wasseralfingen Württemberg Produktion von Lokomotivrädern EisenbahnbauIllustrierte Welt 014 01 Wasseralfingen Hüttenwerk 1100 Arbeiter 2 Millionen Gulden Jahresgewinn 
 
   
   
   
   
Das 19. Jahrhundert war das Jahrhundert des Eisen und Stahl. Das Jahrhundert der Industrialisierung in Deutschland und Europa war eng verbunden mit dem Siegeszug der Eisenbahnen. Am 27. September 1825 wurde die erste Eisenbahnstrecke der Welt zwischen Stockton und Darlington eröffnet. Von da an folgte in heute unvorstellbarer Schnelligkeit Bahnstrecke auf Bahnstrecke. Von einem Jahr auf das Andere wurden die Eisenbahnen technisch versierter. Eisenbahnbau und Schienenstrecken ließen den Bedarf an Eisen und Stahl schnell steigen. Daneben setzte sich der Stahlbau in der Architektur als neuartiger Baustoff durch. Bahnhofshallen wurden in Stahlkonstruktion erbaut - das Glazwerk jener Stahlarchitektur war aber der am 1. Mai 1851 eröffnete Londoner Weltausstellung Bild London Kristallpalast, ihm folgte 1889 der Pariser Eiffelturm.