Koniferen, Nadelgehölze im Garten, Pflege, Schnitt, Pflanzen

Koniferen 005 Schneiden Pflanzen Kaufen Pflege Abies Balsamea Nana Zwergtanne BalsamtanneKoniferen 010 Schneiden Pflanzen Kaufen Pflege Abies Concolor Archers Dwarf Grautanne ZwerggrautanneKoniferen 007 Schneiden Pflanzen Kaufen Pflege Abies Concolor Candicans Grautanne Sorte
Garten Pflanzen --- Koniferen im Garten --- Bilder-Recherchen und Notizen: Koniferen, Nadelgehölze im Garten, Pflege, Schnitt, Pflanzen, Zwergkonifeeren für Steingärten, Vorgärten, Grabbepflanzung, Grabgestaltung, Nadelhölzer für hecken, Thujahecken, Eibenhecken, Fichtenhecken usw., seltene Koniferen - Nadelgehölze und andere immergrüne Pflanzen können sicher vielseitiger in der Gartengestaltung eingesetzt werden, als man denkt. Einige Tipps solltest du beachten, den ein Koniferengarten kann auch schnell eintönig werden. ■ ■ ■
Koniferen 009 Schneiden Pflanzen Kaufen Pflege Abies Concolor Candicans Grautanne Eine BlautanneKoniferen 008 Schneiden Pflanzen Kaufen Pflege Abies Concolor Candicans Grautanne Hochgestellte NadelnKoniferen 006 Schneiden Pflanzen Kaufen Pflege Abies Concolor Compacta Grautanne Langnadelig
Koniferen 011 Schneiden Pflanzen Kaufen Pflege Abies Concolor Violacea Coloradotanne GrautanneKoniferen 012 Schneiden Pflanzen Kaufen Pflege Abies Concolor Violacea Coloradotanne Aufgestellte TannennadelnKoniferen 010 Schneiden Pflanzen Kaufen Pflege Abies Concolor Wintergold Grautanne Gelbe Nadeln Goldtanne
Koniferen 016 Schneiden Pflanzen Kaufen Pflege Abies Koreana Blauer Pfiff Blaue Koreatanne BlautanneKoniferen 017 Schneiden Pflanzen Kaufen Pflege Abies Koreana Blauer Pfiff Blaue Koreatanne BlautanneKoniferen 018 Schneiden Pflanzen Kaufen Pflege Abies Koreana Blauer Pfiff Blaue Koreatanne Blautannen
Koniferen 013 Schneiden Pflanzen Kaufen Pflege Abies Koreana Kohout Hexe Koreatanne Zwergtanne ZwergkonifereKoniferen 014 Schneiden Pflanzen Kaufen Pflege Abies Koreana Silberlocke KoreatanneKoniferen 015 Schneiden Pflanzen Kaufen Pflege Abies Koreana Silberlocke Koreatanne Abgerundete Nadeln
Koniferen 013 Schneiden Pflanzen Kaufen Pflege Abies Koreana Silberperle Koreatanne Zwergtanne ZwergkonifereKoniferen 019 Schneiden Pflanzen Kaufen Pflege Abies Lasiocarpa Green Globe Blaue KorktanneKoniferen 020 Schneiden Pflanzen Kaufen Pflege Abies Lasiocarpa Green Globe Blaue Korktanne

Koniferen haben in Zeiten der Öko- und Naturgärten nicht immer den besten Stand, denn sie wirken oft fremdländisch oder sie haben nicht immer einen hohen ökologischen  Wert ... sie blühen nicht ... usw.

Was auch problematisch ist:  viele der Koniferen [ausgenommen die Zwergkoniferen] werden mit der Zeit riesige Bäume. Schnell passiert es, dass der vermeintliche kleine Lebensbaum zum Vorgarten-Monster heranwächst und wer dann noch strenge Baumschutzordnungen der Kommune zu beachten hat, der wird das Ungetüm nur schwer wieder los.

Koniferen werden meist wegen ihrer schönen Form gewählt. Hier ist zu bedenken, ob nicht besser Formschnitt-Gehölze [Buchsbaum, Eibe, immergrüner Liguster] Verwendung finden sollten, als Scheinzypressen, Fichten oder Tannen, die später Baumriesen werden ... Formschnitte mögen verspielt wirken, aber der Garten wird durch diese kleinen Spielereien erst wirklich interessant und geheimnisvoll. Das beweisen etwa die formalen englischen Gartenkunstwerke aus alter Zeit bis jetzt.

Lebensbäume und Wacholder können im Hausgarten am Rande stehen [auch als Sichtschutz], so hat man immer etwas Grünzeug in der Adventszeit. Werden die Koniferen regelmäßig geschnitten, dann kann man sie leicht auf der gewünschten Höhe halten. Nur sollte der Schnitt möglichst jährlich [vor der Adventszeit ist praktisch] erfolgen. Starke Verjüngungs-Rückschnitte vertragen zwar vielen Koniferen, aber die Form leidet dann erheblich.

Auch sollten baumartige Nadelgehölze, wie hohe Fichten, Tannen und Kiefern nie direkt an der Hausterrasse stehen, weil sie besonders an heißen Sommertagen Harz absondern. Tritt man auf herabgefallene harzige Zapfen [besonders bei Kiefern] ...dann hat man den Harz an den Schuhen und der klebt dann in der Wohnung schnell am Perserteppich ;-)

Lärchen sollten nicht so stehen, dass der Herbstwind die herabfallenden Nadeln in die Dachrinnen bläst. Die Lärchennadeln werden sehr schlecht aus der Rinne gespült und verstopfen das Regenrohr schneller, als gewöhnliches Herbstlaub!