Mediterraner Garten und mediterranes Design

Gestalteter GartenWasserwand Aus Edelstahl Leuchtscheiben in der Dämmerung
Bilder-Recherchen und Notizen: Mediterraner Garten und mediterranes Design, südliche Gärten: Gartenmöbel aus Metall, Gartengestaltung mit Naturstein, mediterrane Pflanzen, alte Olivenbäume oder Weinstöcke in Kübeln, winterharte Palmen ...

■ Interessant auf jeden Fall, dass in den letzten Gartenschauen die mediterranen Gärten dominierten und es scheint drin ein gewisser Trend zu liegen, da nun auch viele neuen mediterranen Pflanzen angeboten werden. Besonders die mediterranen Sommertauden waren in neuen Sorten ausgestellt. es sind die beliebten Stauden, die im Habitus an den Lavendel anschließen und die zusammen mit ihm verwendet werden können. Es sind viele duftende Salbeiarten, Agastache [Duftnesseln], Nepheta [bekannt als Katzenminze] und eigentümliche Monarden. Mein Favorit dieser Staudenneuheiten ist die terracottafarbene Agastache 'Acapulco Orange' - eine Duftnessel. Sie hat ein Duftaroma, dass sich aus Harz und Minze zusammensetzt.

■ Zu den Materialien, die in der Gartengestaltung Verwendung finden, ist meine Meinungdie, dass im südlichen Garten Holz nur sehr sparsam verwendet werden sollte, denn der Süden ist keine typische Holzgegend. Trotzdem gab es etwa in der Gartenausstellung Rechberghausen [2009] eine interessante Holzpergola in einem mediterranen Mustergarten zu sehen, wo mit Naturholzstangen gearbeitet wurde. Übrigens: das Spaltholz der Esskastanie ist ein Material der südlichen Länder, dass mit seiner Patina im Alter durchaus in die mediterrane Gartengestaltung passt.